Düsseldorf Jazz Trio feat. Deborah Carter

Maxhaus Jazz
20. April 2023, 20:00 Uhr

Die amerikanische Sängerin Deborah Carter wuchs in Hawaii und Japan auf. Dort begann sie Musiktheorie, Arrangieren und Komposition
zu lernen und setzte ihr Studium am renommierten Berklee Collegeof Music fort. Einige Jahre lebte sie in Spanien und hat sich nun in Amsterdam niedergelassen. Sie ist weltweit auf Jazzfestivals, in Clubs und bei Radio- und Fernsehauftritten ein viel gefragter Gast. Die charismatische Sängerin ist in Deutschland auch immer wieder mit der Bigband des Hessischen Rundfunks zu hören. Vom Music Maker Magazin als „absolute Spitzenklasse“ bezeichnet, ist Deborah Carter eine der dynamischsten Sängerinnen der Jazzszene.

 

Deborah Carter wird vom Düsseldorf Jazz Trio begleitet, bestehend aus aus Walfried Böcker (b), Martin Sasse (p) und Christian Schröder (dr). Es ist eine tragende Säule des Maxhaus Jazz und konzertiert viermal im Jahr mit wechselnden featuring-Gästen. Das Trio versteht es immer wieder, seine Gastsolisten musikalisch optimal in Szene zu setzen.


18 € (ERM. 14 €) TICKETS: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder 0211 9010252


Zurück