Exerzitien im Alltag - Fastenzeit (bis 10. April)

„Ohne Plan von Gott“ – mit Texten von Madeleine Delbrêl
20. Februar 2019 19:30 Uhr bis 10. April 2019 21:30 Uhr

Für die Französin Madeleine Delbrêl (1904-1964) war Gott ein unbegreifliches Geheimnis – und doch begegnet sie ihm mitten im Alltag. Ihr Tipp: „Geht hinaus in euren Tag ohne vorgefasste Ideen und vorausgeahntes Ermatten, ohne Absicht mit Gott, ohne Bescheidwissen über ihn, ohne Begeisterung, ohne Bibliothek, brecht auf, ihm zu begegnen.“ Genau darum geht es auch bei Exerzitien im Alltag.

 

Elemente: Tägliche Gebets- und Meditationszeit (ca. 30 Min) mit Gebetsimpulsen, persönlicher Tagesrückblick (10 – 15 Min), 5 Gruppenabende mit Gebetszeiten und Austausch und wöchtenliche Einzelgespräche mit einer Begleitperson. Eine regelmäßige Teilnahme ist wünschenswert.

 

Termine

Mi | 20. Februar (unverbindlicher Informationsabend)
Mi | 13., 20., 27. März, 3., 10. April | 19:30 – 21:30

 

Die geistliche Begleitung übernehmen:

  • Hannelore Eibler, Unternehmerin
  • Anne Helmes, Tanzleiterin „Bibel getanzt“
  • Georg Lingnau, Pastoralreferent
  • Martina Schröder, Krankenschwester, Hygienefachkraft
  • Gabriele Wolters, Lehrerin und Entspannungspädagogin

25 Euro (erm. 21 Euro) inkl. Begleitmappe. Teilnehmerzahl begrenzt
Anmeldung bis 6. März: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder Tel. 0211 9010252


Zurück