Mittwochgespräch: ... die Combo auf dem sinkenden Schiff?

Chancen und Grenzen für eine Kirchenmusik der Gegenwart und Zukunft
22. Januar 2020 18:00 Uhr

Mit Prof. Dr. Stefan Klöckner (Essen)

 

Man kennt die Story: Das Schiff sinkt, aber die Combo spielt bis zum Schluss - womöglich `Näher, mein Gott, zu dir´! Sind damit auch Gegenwart und Zukunft der Kirchenmusik beschrieben? Für was sie gerne gehalten wird: routinierter Durchhaltesound im Gottesdienst, letztes pastorales Aufgebot, Venusfliegenfalle aus zeitgenössischer Popularkultur - oder eine gelegentlich etwas selbstverliebte Reminiszenz an den kirchlichen Kulturauftrag. Was alles kann sie sein, was sollte sie sein können - und was vielleicht dann doch eher nicht? Fragen, die angesichts der aktuellen kirchlichen Entwicklung zu stellen und um deren Beantwortung zu ringen sich lohnen dürfte ..."

 

Professor Dr. Stefan Klöckner, Jahrgang 1958, studierte Musik, Katholische Theologie und Musikwissenschaften in Essen-Werden, Wien, Münster und Tübingen. 1991 promovierte er im Fachbereich Katholische Theologie. Nach verschiedenen Lehraufträgen ist Professor Dr. Stefan Klöckner seit 2011 Professor für Musikwissenschaften / Gregorianik und Geschichte der Kirchenmusik an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

 

3 Euro


Zurück