Maxhaus - Wiedereröffnung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

Das Maxhaus ist für den Publikumsverkehr wieder geöffnet.  Das Klosterhof-Bistro erwartet die Besucherinnen und Besucher mit einer saisonalen und kreativen Küche. Die Dauerausstellung im Gewölbe lädt dazu ein, die Ortsgeschichte des Maxhauses näher kennenzulernen. Die aktuelle Kunstausstellung „Vom Großen und Kleinen“ konzentriert sich auf die Werke zweier junger Künstlerinnen, Andrea Lehnert, und Jenny Delhasse. Zudem bietet das Maxhaus seine Audioguides in den nächsten Wochen kostenfrei an. Weitere Informationen bezüglich Veranstaltungen entnehmen Sie unserem Programmflyer.

 

Für den Besuch im Maxhaus ist das Tragen einer medizinischen Maske bzw. einer FFP2-Maske Pflicht. Darüber hinaus gelten bei einem Besuch im Maxhaus die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Zudem sind wir verpflichtet, bei einem Maxhaus-Besuch die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher zu erheben.

 

Ihr Maxhaus-Team

Hinweis zu erworbenen Maxhaus-Tickets

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

falls Sie Tickets zu Maxhaus-Veranstaltungen erworben haben, die ausfallen oder verlegt werden, finden Sie hier unsere Regelungen:

  1. Erworbene Tickets abgesagter Veranstaltungen werden erstattet. Bitte behalten Sie Ihre Tickets und kommen Sie ins Maxhaus. Sie erhalten dann den Ticketpreis zurück. Wir freuen uns auch, wenn Sie die Arbeit des Maxhauses mit einer Ticketspende unterstützen und auf eine Rückgabe verzichten.
  2. Bestehende Reservierungen für noch nicht abgesagte Termine bleiben aktiv. Reservierungen für abgesagte Veranstaltungen werden gelöscht und sind im Fall eines Nachholtermins nicht mehr aktiv.
  3. Bitte beachten Sie, dass die auf der Homepage angegebenen Veranstaltungen vorbehaltlich sind. Daher ist es möglich, dass hier veröffentlichte Veranstaltungen ausfallen.