Klosterhof im Maxhaus

Auf ein Espresso im Maxhaus

Haben Sie Zeit für einen Kaffee? Oder genauer gesagt, für einen Espresso? Die Zeit der Pandemie schränkt die Teilnahme an Veranstaltungen ein. Die bereichernde Begegnung zwischen Künstlerin und Künstler, Publikum und Maxhaus kann nicht stattfinden. Wir möchten diese Leere mit einem kurzen, erfrischenden und erweckenden Online-Format überbrücken: Auf einen Espresso im Maxhaus. Durch eine Serie von kleinen Interviews werden wir Referentinnen und Referenten, Musikerinnen und Musiker näher kennen lernen, die mit Ihren Fähigkeit, Talenten und ihrer Kreativität, das Maxhaus bereichern. Wir werden aus Ihrer Perspektive die inspirierende Wirkung des ehemaligen Franziskaner Klosters – heute Kultur- und Veranstaltungsort der katholischen Kirche in Düsseldorf – erfahren. Darüber hinaus werden wir uns mit ihrer Beziehung mit den Besucherinnen und Besucher befassen.

Die Videos werden regelmäßig auf die soziale Medien (Web- und Facebook-Seite, YouTube Kanal) des Maxhauses veröffentlichen. Seinen Sie dabei und trinken Sie online mit uns „einen Espresso im Maxhaus“

 

  1. mit Silvio Vallecoccia (Programmreferen, Vorstellung der Serie) - hier klicken um das Video anzuschauen
  2. mit Carola Laux (Sängerin, Meditationslehrerin und Seelsorgerin) - hier klicken um das Video anzuschauen
  3. mit Carola Laux: Segen - ein musikalischer Espresso im Maxkaus - hier klicken um das Video anzuschauen
  4. mit 2Flügel - Christina Bruderek & Ben Seipel (Musik, Literatur und Improvisation) - hier klicken um das Video anzuschauen
  5. mit 2Flügel - Christina Bruderek & Ben Seipel: Heaven On Earth - hier klicken um das Video anzuschauen
  6. mit Walfried Böcker (Düsseldorf Jazz Trio) - hier klicken um das Video anzuschauen
  7. mit Walfried Böcker: Jazz-Exkursion durch das Maxhaus - ein musikalischer Espresso im Maxkaus - hier klicken um das Video anzuschauen
  8. mit Christian Deckert (Künstler und Kurator des Maxhauses) - hier klicken um das Video anzuschauen
  9. mit Dr. Werner Höbsch (Theologe) - hier klicken um das Video anzuschauen
  10. mit Dr. Eva Hölter (Deutsche Oper am Rhein) - hier klicken um das Video anzuschauen