Literaturdinner: Heinrich Heines neuer Frühling

8. April 2022, 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr

„Ein neuer Frühling wird kommen“, schreibt Heine im Jahr 1830, „und damit ich ihn dann ganz genießen kann, so mache ich jetzt die Frühlingslieder, die dazu gehören.“ Es ist das Jahr der Pariser Julirevolution und Frühling meint politischen Aufbruch ebenso wie das Aufblühen neuen Lebens und neuer Liebe. Ein ganzes Naturorchester von Nachtigallen, Schmetterlingen und Rosen lässt Heine in seinen neuen „Liedern“ zu Wort kommen. Einige von ihnen wurden durch die Vertonung bedeutender Komponisten, wie z.B. Mendelssohn, besonders bekannt. Es erwartet Sie ein Abend mit Literatur, Poesie, Politik, Musik und gutem Essen.

 

Ausführende sind die Heine-Expertinnen Dr. Karin Füllner und Dr. Ursula Roth, am Flügel begleitet diesen Frühlingstraum Aleksandar Filić.


49,50 Euro pro Person (inkl. Aperitif) Karten nur im Vorverkauf
Karten: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder Tel. 0211 9010252

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 2G-Plus-Regel.


Zurück