Themenführung: Heinrich Heine auf dem Weg zur Schule

15. September 2020 18:00 Uhr

Wussten Sie, dass Heinrich Heine im Maxhaus zur Schule ging? Erfahren Sie auf Harrys Schulweg – ausgehend von seinem Geburtshaus, durch die Straßen der Altstadt weiter bis zum Maxhaus – viel Interessantes über die Familie Heine, religiöse Hintergründe und eine spannende Umbruchzeit. Hören Sie bissige Bemerkungen und lauschen Sie romantisch-ironischen Gedichten.


Grämen Sie sich mit dem Schüler Heinrich über die unregelmäßigen Verben – und lassen Sie sich danach gerne im Klosterhof-Bistro von Heinrichs Apfeltörtchen mit Schlagrahm trösten.

 

Treffpunkt
Geburtshaus Heinrich Heine
Bolkerstr. 53 (Buchhandlung Müller & Böhm)

 

3 Euro (erm. 1 Euro) Teilnehmerzahl begrenzt

Anmeldung: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder Tel. 0211 9010252
Weitere Informationen unter fuehrungen@maxhaus.de

 

Aufgrund der behördlichen Auflagen sind wir dazu verpflichtet, die Rückverfolgbarkeit unserer Veranstaltungsbesucher zu garantieren. Daher erheben wir bei jeder Teilnahme einer Veranstaltung im Maxhaus Name, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse. Eine Teilnahme ohne die Angabe von Kontaktdaten ist gegenwärtig nicht möglich.


Zurück